Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

17.07.2016

Alpine Ice – Innovatives, schneesicheres Produkt für den Wintertourismus

Alpine Ice - Eislaufen am Berg (Foto (c) ÖW/Weigel)

Alpine Ice – Eislaufen auf dem Berg. Das ist wie eine alte Erinnerung an die eigene Kindheit. Fröhlich erinnert man sich daran, sobald man das Eis unter den Schuhen knirschen hört. Eislaufen konnte man damals den ganzen Tag und es hat jede Menge Spaß gemacht.

An dieser Erinnerung knüpfen wir an! Wir schaffen erinnungswürdige Momente, die stark mit positiven Emotionen verbunden sind. Mit einem schneesicheren Produkt für den Wintertourismus setzen wir einzigartige Landmarks, erschaffen zusätzliche Wertschöpfung in der Region, schöpfen das ganze Gäste-Potential aus und sorgen für ein medienwirksames Echo durch sämtliche Zielmärkte.

Eislaufen am Berg – Wie und was genau?

Nordic Skating (Eislaufschuhe mit abnehmbaren Kufen und einer Bindung ähnlich dem Langlaufen) gibt es in Höhen- und Panoramalage am Berg bislang noch nicht gibt, besitzt in skandinavischen Ländern, USA und Kanada aber seit langem Kult-Status. “Eiswandern” in bester Winterlandschaft ist vor allem in Finnland sehr beliebt. Deshalb wurde diese Sportart ausgewählt und mit bewährten touristischen Produkten verknüpft!

Für diesen Zweck haben wir uns Partner gesucht, die alle Spezialisten und Marktführer auf ihrem Gebiet sind. Sei es die Eisproduktion, die landschaftliche Gestaltung oder auch nützliche Dienstleister wie Wintersportverleih – mit deren Hilfe erschaffen wir multisensuale Erlebnisse, die stark in der Erinnerung der Gäste verankert bleiben.

  • Die Feldgröße sowie die Formenführung ist komplett flexibel und unzählige Variationen sind möglich – gerne passen wir diese an die natürliche Umgebung des Ortes an.
  • Die Eisfeldabgrenzung kann aus Holz, Kunststoff oder Plexiglas bestehen, die Befestigungen werden eingefroren
  • Die Kunsteisproduktion ist ähnlich herkömmlicher künstlicher Beschneiungssysteme: naturschonend & umweltfreundlich
  • Die modularen Eismatten passen sich dem Untergrund an und lassen sich im Sommer schnell und problemlos abbauen
  • Lokale Gastronomen werden durch beliebte kulinarische Pop-Up-Konzepte eingebunden und somit die ultra-lokale Lebenskultur sichtbar gemacht
  • Eine multisensuale Atmosphäre wird durch Lichtinstallationen, Sound-Design und Eisfiguren hergestellt
  • Außerdem kümmern wir uns um die Erlebnisplanung, Dramaturgie, Inszenierung Service sowie die gesamte  Customer Experience
Alpine Ice - Die Streckenführung lässt sich flexibel an die örtlichen Begebenheiten anpassen

Alpine Ice – Die Streckenführung lässt sich flexibel an die örtlichen Begebenheiten anpassen

Deshalb sollten Sie “Alpine Ice” unbedingt in Betracht ziehen…

Alpine Ice ist vor allem für touristische Betreiber wie DMOs und Bergbahnen gedacht, denn es gilt den Kostenhebel zu bewältigen und sämtliche betroffenen Akteure mit ins Boot zu holen um das Projekt erfolgreich auf die Beine zu stellen.

Ist das geschafft, wartet eine Vielzahl an positiven Effekten auf die Betreiber und Stakeholder:

  • Pünktlicher und verlässlicher Saisonstart
  • USP für die Vorsaison
  • Zusätzliche Wertschöpfung – auch durch Nichtschifahrer (jeder kann Eislaufen oder hält sich dort gerne auf)
  • Zusatzverkäufe durch Früh / Abend / Nachtfahrten
  • Ansprache neuer Kundengruppen und Gästepotentiale
  • Eine fein gewählte Streckenführung mit Bergpanorama sorgt für stimmungsvolle Bilder und damit zu bester Medienberichterstattung
  • Eine Sommernutzung der Infrastruktur wie Plattform, Gastronomie, Wege etc. ist gegeben
  • Relativ überschaubare Investition aber hohe Medienwirksamkeit, bessere Auslastung und eine verlässliche Gästeattraktion

Und das bringen wir noch extra ein:

  • Fertiges Gesamtkonzept von der Erlebnisplanung bis Storytelling aus einer Hand
  • Zeiteffiziente & ressourcensparende Umsetzung + externes Projektmanagement
  • Weitgehend reduzierter Planungs-, Koordinations- u. Projektentwicklungsaufwand
  • Echte Produktinnovation am Berg und im alpinen Wintersport (Potential für Förderungen)
Alpine Ice - Beispiel wie eine Bahn aufgebaut sein könnte

Alpine Ice – Beispiel wie eine Bahn aufgebaut sein könnte

Erlebnisplanung im Tourismus – wollen Sie erfolgreich sein?

Erlebnis- und Landschaftsplanung ist eine unserer drei Disziplinen um bleibende Gäste-Erinnerungen zu schaffen.

Es geht um neue Ideen und Konzepte für Ihr Erlebnisangebot. Besucherlenkung, Dramaturgie, Raumprogramm und ein perfektes Service Design sind wesentliche Bestandteile unserer Planung. Einzelne Attraktionspunkte werden in ein Gesamtkonzept eingebunden und mit innovativer Kommunikation verbunden.

Erfolgreiche Marken ist eines gemein: das Drehbuch ist allen Hauptdarstellern auf der “Bühne Urlaubsreise” klar, das heißt Gästen wie Gastgebern aber ebenso auch Statisten ein Begriff – gemeint sind andere Gäste, Einheimische, Multiplikatoren, etc., denn auch Sie haben eine Rolle. Alle beteiligten sollten ihren Beitrag kennen, um einen “perfekten Tag” oder “magische Momente” entstehen zu lassen, die den Gästen lange in Erinnerung bleiben.

Experience Design” ist somit die neue Form touristischer Destinationsentwicklung und Produktentwicklung und macht Marken-Werte und Markenbotschaften dramaturgisch und kundenzentriert erlebbar.

 

Mehr erfahren über Alpine Ice

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Zum Newsletter anmelden

Touristiker auf Augenhöhe - wir teilen unser Wissen!

Ihre Daten sind bei uns sicher, 0% Spam, 1x pro Woche, nur relevante Tourismus-Info

Kommentar hinzufügen