Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

08.07.2015

Als die Fluglinien den Himmel eroberten

IMG_4350

Markting war schon immer ein wichtiger Bestandteil, in einem gut funktionierenden Unternehmen. Eine Strategie zu entwickeln wie ich meine Kunden erreiche, und ihnen mein Angebot schmackhaft zu machen ist nicht immer einfach. Manche Strategien erreichen jedoch ihr Ziel, und das Marketing, die Werbung eines Unternehmens prägt sich in das Gedächtnis der Menschen ein und bleibt dort für immer verankert. So auch im Bereich der internationalen Airlines.

Als man nach dem Zweiten Weltkrieg immer mehr Linienflüge nutze, musste auch die Fluglinien Präsent sein. Man musste sich schon damals als Marke präsent sein. Von Digitale Strategien war damals noch lange nicht die Rede, jedoch konnten sich die Airlines trotzdem in Szene setzten. Jedes Land hatte seine Fluggesellschaft. Die Maschinen stolz in den Nationalfarben getüncht. Ebenso wurden Farbenprächtige Plakate mit den Zieldestinationen darauf gedruckt, welche sich bei den Kunden einprägten.

Die Marketing Strategien der Fluglinien haben sich heute um mehr als 360 Grad gewendet. Digitale Strategien, die Präsenz im Netz ist heute wertvoller als je zuvor. Plakate geraten ebenso immer mehr in den Hintergrund. Angebote per Mail, oder Werbung auf den Sozialen Plattformen sind immer wichtiger.

Die Werbung der Airlines, die sie in ihren Anfängen verwendeten, ist jedoch Kult. Das veranlasste den Verlag „Callisto Publischer“ ein Buch mit den Titel „Airline Visual Identity 1945 – 1975“ herauszubringen.

Zum Newsletter anmelden

Touristiker auf Augenhöhe - wir teilen unser Wissen!

Ihre Daten sind bei uns sicher, 0% Spam, 1x pro Woche, nur relevante Tourismus-Info

Kommentar hinzufügen