Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

Artikel mit dem Tag »Tourismusentwicklung«

Airbnb und Airbnb Trips – Tipps für DMOs und TVBs

Die Beziehung von Tourismus-Industrie und Airbnb ist kompliziert. Die Gäste lieben es. Die konventionellen Unterkunftsanbieter eher weniger. Es ist von einem ungleichen Wettbewerb die Rede und touristischem Wildwuchs ohne, dass die Region durch Abgaben als Ganzes davon profitieren würde. Doch auch Airbnb ist nicht gefeit vor Problemen wie aktuelle Berichte zeigen. Der Übernachtungsmarkt ist im...

Weiterlesen

Tourismusberatung & Consulting für Tourismusregionen

Die Welt ist schnelllebiger geworden. Vor allem im Tourismus. Die Gäste buchen kurzfristiger, bleiben kürzer und besuchen dafür lieber 2 Destinationen auf einmal. Hinzu kommt die Digitalisierung der Customer Journey – Omni-Channel ist in aller Munde und regelmäßig kommen neue Plattformen und Kanäle hinzu. Noch nie wurden Geschäftsmodelle und Vertriebswege so schnell ausgewechselt und über...

Weiterlesen

AKK Info- und Rastobjekte warten darauf entdeckt zu werden!

Gemeinsam mit bauchplan ).( entwickelten wir ein Informationsobjekt entlang der AKK-Radroute mit Mehrwert! Am 13. Juli wurden im Zuge des Kellerbergfestes in Hohenau an der March die Rast- und Informationsobjekte am Standort Kellerberg eröffnet. Im Rahmen des Projektes Alpen-Karpaten-Korridor (AKK) Centrope gab das Weinviertel Management die Realisierung von Informationspunkten entlang der Radroute in Auftrag. Ziel...

Weiterlesen

tourismusdesign auf der atb_experience 2013

Soeben fährt die Delegation Vorarlberg zurück aus Villach von der atb_experience 2013. Mit im Gepäck verschiedene internationale Journalisten und Reiseveranstalter (Spanien, Russland, Frankreich, Deutschland und Tschechien), welche das Thema Nachhaltigkeit im Rahmen der Vorarlberger Architektur erfahren werden.   Auch auf der atb_experience ging es um das Thema Nachhaltigkeit und dessen Relevanz im Tourismus. Titel der...

Weiterlesen

ITB 2013

Auch wir waren letzte Woche in Berlin – ITB 2013 Ein Plätzchen zum Arbeiten finden wir überall!!! Unser Martin Schobert wurde auch vor die Kamera gebeten: Interview zum Thema: Nachhaltigkeit im österreichischen Tourismus

Weiterlesen

Zimmer frei! im Waldviertel

Am 11. Mai 2012 fanden in der Granitstadt Schrems unter dem Titel „Zimmer frei! Tourismuslandschaft Waldviertel“ Fachvorträge und ein Rundgang durch Schrems statt. Neben unserer Kollegin Landschaftsarchitektin DI Agnes Feigl kamen bei den Vorträgen auch Werbeprofis und Architekten zu Wort. Grundaussage von allen Speakern war, dass es zuerst einmal gilt selbst die Besonderheiten des Waldviertels...

Weiterlesen

Präsentation Masterplan Tulln

Der Masterplan von Tulln wurde vorgestellt und damit begann mein Einstieg bei tourismusdesign gleich mit einem Bühnenauftritt. Eine wesentliche Frage, die uns im Team beschäftigte war, wie bekommt man die Fülle an erarbeiteten Themen, deren Komplexität und die methodische Erarbeitung in einer halbstündigen Präsentation verständlich rüber? Wir wagten uns ans Rollenspiel und zeigten in zwei...

Weiterlesen

Effiziente Angebotsentwicklung im Tourismus durch Service Design.

Für einen effizienten Einsatz der Ressourcen einer Tourismusdestination ist es wichtig in der Produktentwicklung zwischen Tourismus und Naherholung zu unterscheiden. Die Welttourismusorganisation beschreibt Touristen als Personen, „(…) die zu Orten außerhalb ihres gewöhnlichen Umfeldes reisen (…)“ (UNWTO). Wenn eine Gemeinde bzw. eine Region durch gezielte Investitionen mehr Touristen anlocken möchte ist es wichtig auf die...

Weiterlesen

Werkstatt Tullner Donauraum Süd

Auftraggeber: Donau Niederösterreich Tourismus GmbH Projektzeitraum: 08 – 11/2011. Leistungen: Planung und Durchführung Inszenierungswerkstatt, Erstellung Inszenierungskonzept. Die Gemeinden der Tullner Donauraum Süd gehen einen gemeinsamen Weg in ihrer zukünftigen touristischen Entwicklung. Die Strategie dazu wurde im Rahmen einer von tourismusdesign geleiteten Werkstatt festgelegt. Das daraus entstandene Inszenierungskonzept zeigt jene Entwicklungsrichtungen auf, die in der Werkstattvorbereitung von Donau NÖ und tourismusdesign...

Weiterlesen

Planung Neugestaltung Gipfelbereich Jauerling

Auftraggeber: Arbeitskreis Wachau-Regionalentwicklung Projektzeitraum: Dezember 2011 – April 2012 Planung in Zusammenarbeit mit bauchplan Landschaftsarchitektur und -urbanismus Leistungen: Grundlagenstudium (Status Quo, relevante Marktforschungsergebnisse etc.) Workshop zur Gästeanalyse Inszenierungsgerüst (Strategie für die Gestaltung des Jauerling-Gipfelbereiches) Vorentwurf, Entwurf und Leitdetails für Stauferlichtung Planung Rundweggestaltung: inhaltlich-pädagogisches Drehbuch und Planung der Einzelstationen Festlegung Standorte für Orientierungsbeschilderung Ausgangssituation, Planungsaufgabe: Ausgehend von...

Weiterlesen

Ideenwerkstatt – südliches Tullnerfeld

Über 40 Vertreter der Gemeinden und Tourismusbetriebe des südlichen Tullnerfeldes und der Leaderregion Donauland-Traisental-Tullnferfeld haben in einer von tourismusdesign gestalteten und moderierten Ideenwerkstatt das touristische Potential der Region analysiert.

Weiterlesen

Kampagnen sind tot. Content und Service das neue Marketing im Tourismus.

Heute und hier geht es um die klassische touristische Werbekampagne. Die ist tot. Ja, ich bin davon überzeugt. Wir TouristikerInnen sollten schleunigst verlernen wie Tourismusmarketing bislang funktionierte. In der tradierten Art und Weise wie Tourismusmarketing die letzten 2 Jahrzehnte daher kommt, kommen wir im Zeitalter von Social Media, Co-Creation, Interaktion von und mit und zwischen Konsumenten einfach nicht mehr weiter. Doch wissen das schon alle KollegInnen touristischer Organisationen? Eindrücke & Präsentationen vom Estonia Tourism Day, Bergbahn-Tagung von Ski amadé und der eBusiness Academy der European Travel Commission.

Weiterlesen

TouristikerInnen und LandschaftsarchitektInnen im Dialog

Landschaft inszenieren ist derzeit eines der großen Schlagwörter im Tourismus. Tourismusangebote zu entwickeln, die auf den vorhandenen landschaftlichen Besonderheiten fußen, sind in vielen Regionen groß im Gespräch. Alleinstellungsmerkmale der Region sollen herausgearbeitet und für Gäste erlebbar werden. Dies benötigt eine differenzierte und ernsthafte Auseinandersetzung mit der Landschaft, den Ansprüchen der Bewohner und der Besucher. Die...

Weiterlesen

(Be-)merkenswertes von der Nachhaltigkeitskonferenz 2011

Was ist mir heuer von der 4. Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz im Steinschaler Dörfl in Frankenfels am intensivsten hängengeblieben? Die bemerkenswertesten Informationen und Gedanken in aller Kürze: Holger Sicking, Tourismusforscher der Österreich Werbung, präsentierte, wie das Thema Nachhaltigkeit außerhalb Österreichs wahrgenommen wird und welche Trends sich beim Urlauben abzeichnen. Die ÖW-Trendscouts hatten sich in Europa umgehört, welchen Stellenwert...

Weiterlesen

Inszenierungskonzept Panoramahöhenweg

Auftraggeber: Mostviertel Tourismus GmbH, ARGE Panoramahöhenweg. Projektzeitraum: 03/11 – 09/11. Leistungen: Durchführung von Ideenwerkstätten; Erstellung Inszenierungskonzept, Gestaltungsleitfaden und Aktionsplan. Die Region im Raum Waidhofen/Ybbs – Ybbsitz – Randegg – Sonntagberg – seit 10 Jahren “Panoramahöhenweg” genannt – beauftragte uns mit der Erstellung eines Inszenierungskonzeptes, um  Ihren bestehenden und zukünftigen Gästen besondere Erlebnisse in der Landschaft bieten zu...

Weiterlesen