Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

Artikel mit dem Tag »Service Design«

Erlebnisinszenierung & Service Design Workshop in Athen

Tourismusdesign goes international! Wieder einmal hat tourismusdesign einen internationalen Workshop zum Thema “Service- und Experience Design” gehalten. Im Fokus stand “This is Athens” – ein Projekt wo Einheimische den Touristen ihre Stadt zeigen. Es sind ganz normale Stadtbürger, die ihre Stadt lieben und sie gerne ihren Gästen zeigen möchten. Das Ergebnis ist ein individuelles Erlebnis...

Weiterlesen

Service Design best practice: “the skin-book”

Man liegt am Strand, schlürft seinen Mojito, surft eine Runde und hat viel Spaß im Urlaub. Was würde da besser passen, als eine Tätowierung?! Man sucht also den nächsten Tattoo-Shop auf, bespricht das Design und freut sich über den günstigen Preis und los gehts… nur damit am Ende ganz was anderes herauskommt und man gar...

Weiterlesen

Service Design im Tourismus: weniger ist mehr

Man nehme eine beliebe Destination, eine beliebige (touristische) Broschüre oder Webseite: überall wird mit den “unzähligen” Angeboten geworben. Vielzahl, Mehrzahl und Superlative werden in jedes Plätzchen Platz gequetscht damit dem Gast ja nichts entgeht. Er muss unbedingt alles auf einmal erfahren damit er ja seine Wünsche und Bedürfnisse darin finden kann. Aber im Endeffekt ist...

Weiterlesen

Iterative Planung im Service Design: Fail Early heißt die Devise

Service Design Thinking ist eine relativ neue aber erprobte Methode Bedürfnisse, Eindrücke, Erfahrungen und Wünsche unserer Gäste festzustellen. Das ist deshalb so wichtig da wir darauf basierend maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die eine laufende Optimierung der „Customer Experience“ sicherstellen. Mit der Konzept-Erstellung zu „meiner perfekten Reise“ wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden einen iterativen...

Weiterlesen

Fremdenverkehrsannoncen durch die Zeit

Für meine Matura habe ich selbst darüber lernen müssen – die Geschichte des Tourismus. Begonnen hat sie mit den Römern und den Kreuzzügen. Jedoch eine radikale Entwicklung gab es ab dem 20. Jahrhundert. Schon um 1900 konnten sich die wohlhabenderen Menschen private Mobilität leisten. Schon damals gab es exotische Fernreisen. Der Tourismus war in der...

Weiterlesen

Experience Marketing: Erleben und begeistern statt nur zu verkaufen

Service ist das neue Marketing und das bedeutet, dass wir verlernen müssen zu werben! Durch den Service-Design-Ansatz schafft man vielmehr Erlebnisse für den Kunden und begeistert diese sodass sie Botschafter der Marke werden. Die Menschen werden überall mit Werbung bombardiert wo nur der Verkauf aber nicht das Erlebnis im Vordergrund steht. Ohne Mehrwert für den...

Weiterlesen

Dufl packt Koffer und schickt sie ins Hotel

Ein außerordentliches, aber gleichzeitig auch extrem interessantes Konzept, vor allem für routinierte Vielreisende: „DUFL“ ist ein Online-Service aus den USA, das Reisenden den Koffer packt. Nie wieder mühsam einpacken, Koffer schleppen und selbst das Wäschewaschen nimmt einem der neue Dienst ab. Die österreichische Tageszeitung „Kurier“ hat einen interessanten Artikel darüber gebracht.   Quelle: Kurier

Weiterlesen

Ladekabellos in den Urlaub? Das wär ein Hit!

Wer hasst ihn nicht, den Kabelsalat seiner Ladekabel diverser Geräte. Das schwedische Unternehmen IKEA hat nun eine Lösung dafür. Sie baut das Ladegerät in ihre Möbelstücke ein, ganz ohne Kabel. Ihr Telefon sollte die „Qi-Charging“ Fähigkeit haben. Zur Zeit haben das Leider nur wenige Handys, die Fähigkeit ist jedoch stark im Kommen. Dieses Gadget wäre...

Weiterlesen

Tourismus und Medien: eine schwierige oder nützliche Beziehung?

Sehnsüchte wollen geweckt, Urlaubsstimmung gemacht, aber vor allem eigene Angebote verkauft werden. Die Orientierung für Kunden wird durch Reizüberflutung und immenser Angebotsvielfalt nicht einfacher. Tourismus und Medien können daher voneinander profitieren: Der Tourismus bietet Stoff für viele gute Geschichten; die Medien haben Mittel und Möglichkeiten, diese gezielt und schön aufbereitet zu verbreiten – am Ende...

Weiterlesen

Ski Ride Vorarlberg in der Hall of Fame des österreichischen Wintertourismus

In unserem Blogbeitrag vom 04.09.2013 hieß es im letzten Absatz „Uns bleibt zu hoffen, dass dieses Produkt in Zukunft erfolgreich ist und damit den Gästen diesen unverwechselbaren Charme Vorarlbergs noch näher bringt“. Unser Wunsch ging voll und ganz auf. Das Service-Design Projekt welches in Kooperation mit Vorarlbergtourismus geplant und durchgeführt wurde, wurde vom Ski Guide...

Weiterlesen

“Mobile First” in der Online-Strategie

Eine neue Expedia-Studie hat gezeigt, dass sich Menschen im Urlaub so gut wie gar nicht von ihren mobilen Geräten trennen wollen. 94% der Freizeiturlauber und 97% der Geschäftsreisenden nehmen mindestens ein mobiles Gerät mit auf die Reise.  Das ist eine bemerkenswerte Entwicklung und unterstreicht die notwendige Ausrichtung auf diesen Trend. Nichtsdestotrotz haben viele Hotels und...

Weiterlesen

Seenland Oder-Spree, Tourismus sorgt weiter für Wertschöpfung

Im Deutschen Rüdersdorf trafen sich mehr als 100 Vertreter der Tourismuswirtschaft zum alle zwei Jahre stattfindenden Tourismustag. Einer dieser  Vertreter war Martin Schobert. Ralf Trimborn, Vertreter der Inspektour GmbH, präsentierte Zahlen der aktuellsten touristischen Wertschöpfungsanalyse für das Seenland Oder-Spree. Die Zahlen machen deutlich wie wichtig der Tourismus für die Wirtschaft dieser Region ist. Bilanziert wurde...

Weiterlesen

Service Design heißt auch Service am Kunden

Der Begriff “Service Design” schwappt allmählich immer mehr in die Tourismusbranche über. Bei manchen Veranstaltungen hat man aber das Gefühl, dass der Begriff hauptsächlich genannt wird, weil er “cool” ist und nicht, weil man verstanden hat, was er bedeutet. Es gibt unzählige Definitionen zu diesem Thema, welche mit der Zeit mehr als mühsam sind, sie...

Weiterlesen

Ski Ride Vorarlberg – es wird konkret

Nachdem wir im Hochsommer über unsere Begleitung bei der touristischen Produktentwicklung von Vorarlberg Tourismus berichteten, gibt es jetzt den ersten Flyer der Ski Ride Vorarlberg. Da man als Agentur für Tourismusberatung die Ergebnisse seiner Arbeit oft erst nach Jahren sieht, ist es um so schöner, auch einmal etwas Materielles in der Hand zu halten Uns...

Weiterlesen

Produktentwicklung Ski Ride Vorarlberg

Immer die selbe Leier Produktentwicklungen im Tourismus passieren oft nach dem üblichen Schema: Nehmen wir doch drei Kernleistungen (Übernachtung, Verpflegung, Ausflug) und machen daraus ein Package -fertig ist unser neues ultimatives Produkt! das aber leider keiner bucht…. das auch absolut austauschbar ist… das nichts mit der Marke der Region zu tun hat… das jegliche Reisephasen...

Weiterlesen