Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

Artikel mit dem Tag »Medien«

Video-Werbung – was ist die optimale Länge?

Videos und Bewegtbilder sind ein exzellentes Mittel um Emotionen zu transportieren. Sie fangen eine Situation optimal ein und können Geschichten geschickt erzählen. Ein unschlagbarer Vorteil für alle touristischen Stakeholder. Videoproduktion kostet klarerweise doch gibt es mittlerweile sehr kostengünstige Produktionen (ab ca 3000,- Euro) und die Kosten für die Schaltung auf Plattformen wie Youtube sind oft...

Weiterlesen

7 Thesen zur Zukunft von DMO’s

Am deutschen Tourismustag 2015 sprach Martin Schobert über die Zukunft der DMO. Dabei stellte er 7 konkrete Thesen auf, die dabei helfen die DMOs der Gegenwart erfolgreich in die Zukunft zu führen. Die Geschichte der Tourismuswerbung Wer kennt sie nicht, die schönen, selbst gemalten Plakate? Die erste Tourismuswerbung war ein regelrechtes Kunstwerk: tolle Landschaften, inspirierende...

Weiterlesen

Content-Produktion: Bilder und Videos

“Content is King!” – das ist mittlerweile klar. Jeder Marketingbeauftragter weiß um die Wichtigkeit von spannendem Content. Was viele nicht wissen, ist wieviel Aufwand eigentlich dahinter steckt und, dass eine ausreichende Planung dazugehört: Stichwort “Content-Strategie“! Im letzten Artikel ging es um Aufwand und Hinweise bezüglich Texte denn Texte stellen das Grundgerüst da. Ohne ansprechende, geschichtenerzählende...

Weiterlesen

Tourismus und Medien: eine schwierige oder nützliche Beziehung?

Sehnsüchte wollen geweckt, Urlaubsstimmung gemacht, aber vor allem eigene Angebote verkauft werden. Die Orientierung für Kunden wird durch Reizüberflutung und immenser Angebotsvielfalt nicht einfacher. Tourismus und Medien können daher voneinander profitieren: Der Tourismus bietet Stoff für viele gute Geschichten; die Medien haben Mittel und Möglichkeiten, diese gezielt und schön aufbereitet zu verbreiten – am Ende...

Weiterlesen