Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

Artikel mit dem Tag »Marke«

Wie kann man Content-Marketing sinnvoll planen und einsetzen?

Die Erstellung von spannenden Geschichten und deren Verbreitung im Netz, Storytelling, Contentproduktion und -Distribution – immer wichtiger werden medienadäquate Inhalte, sowie die richtige Zeit und der richtige Kanal um diese Inhalte zu verbreiten. Nicht nur eine Long-Tail-Strategie, sondern auch Reiseinspiration und Brand-Awareness verlangen an immer mehr, immer neuen Content. Im Zuge unserer Arbeit als Tourismusberater...

Weiterlesen

Produktentwicklung: Kreative Award für Ski Ride Vorarlberg

Der Ski Guide Austria 2015 zeichnet das neue Markenprodukt von Vorarlberg Tourismus aus Vorarlberg Tourismus darf sich über eine besondere Auszeichnung freuen: Ski Ride Vorarlberg erhielt den „Kreative Award“ des Ski Guide Austria 2015. Das neue Markenleitprodukt wurde in Zusammenarbeit mit der tourismusdesign entwickelt. „Ich denke, es ist uns gelungen, Service Design entlang der Marke...

Weiterlesen

Ski Ride Vorarlberg – es wird konkret

Nachdem wir im Hochsommer über unsere Begleitung bei der touristischen Produktentwicklung von Vorarlberg Tourismus berichteten, gibt es jetzt den ersten Flyer der Ski Ride Vorarlberg. Da man als Agentur für Tourismusberatung die Ergebnisse seiner Arbeit oft erst nach Jahren sieht, ist es um so schöner, auch einmal etwas Materielles in der Hand zu halten Uns...

Weiterlesen

Warum fällt uns Markenexperten & Tourismusberatern das nicht ein…?

Storytelling vom Feinsten. Ein Kunststudent stellt einen Flügel mitten in einen Brunnen, erzählt von seinem Leben als arbeitsloser Akademiker, dem es an Platz in seiner kleinen Wohnung fällt und macht Städtereisende, Wiener und andere Künstler (Anm.:  ) schlichtweg glücklich mit dieser Aktion…. DAS IST DER WERT KULTIVIERT DER MARKE ÖSTERREICH UND WIEN. Nicht das Logo,...

Weiterlesen

Produktentwicklung Ski Ride Vorarlberg

Immer die selbe Leier Produktentwicklungen im Tourismus passieren oft nach dem üblichen Schema: Nehmen wir doch drei Kernleistungen (Übernachtung, Verpflegung, Ausflug) und machen daraus ein Package -fertig ist unser neues ultimatives Produkt! das aber leider keiner bucht…. das auch absolut austauschbar ist… das nichts mit der Marke der Region zu tun hat… das jegliche Reisephasen...

Weiterlesen

„Online-Bilder-Workshop für Leistungsträger? Nein, so was brauchen wir nicht – ist jetzt nicht so relevant für uns“…

so war die Antwort einer renommierten touristischen Region diesen Jahres auf unser Angebot nach deren Anfrage. Nicht dass wir natürlich auch enttäuscht waren, keinen Auftrag zu erhalten – viel mehr überraschte uns die absolute Überzeugung (oder Ignoranz?). Entweder ist die Region und ihre Vermieter im Web wirklich so gut mit Bildern aufgestellt (was ehrlich gesagt...

Weiterlesen

Marken-Dreiklang und das weltweit 1. Durchfahrts-WC im Wintersport

Service Designer betrachten Dienstleistungen und Produkte immer zuerst mit den Augen der Konsumenten. Service Design im Tourismus bedeutet daher sich voll und ganz auf Bedürfniss-Optimierung unserer Gäste zu konzentrieren. Diese ist gerade im Tourismus essentiell um Markenerlebnisse auf Augenhöhe mit unseren Gästen zu schaffen. Es geht dabei um Wertschätzung, um durchdachtes Antizipieren und darum den...

Weiterlesen

Erlebnisinszenierung im Tourismus

Das Inszenieren der Alpen wird teilweise zurecht (gute, kritische Artikel und Forschungsergebnisse zur Zukunft der Alpen der CIPRA) als auch vielfach unwissend als Verschandelung der Landschaft interpretiert. Als unverzichtbarer, effizienter  Teil des Marketing-Mix im Tourismus und vor allem im Bereich Markenführung immer bedeutender. Erlebnisse machen touristische Marken spürbar, erzählbar. Im Zeitalter des Teilens im Social...

Weiterlesen

Wir suchen: Projektleitung für Landschaftsarchitektur- und Tourismusprojekte

„Die ästhetische Landschaft ist Basis des Tourismus.“ Der Sonntagsspaziergang, von Carl Spitzweg, 1841 Wenn Sie mindestens 3 Jahre selbständig oder als ProjektleiterIn gearbeitet haben und Lust auf Gestaltung touristischer Landschaften haben, sind Sie richtig bei uns! Wir suchen eine neugierige Persönlichkeit für Ideenentwicklung, Konzeption und Umsetzung touristischer Planungsprojekte. WIR SIND ein Büro für Produkt- und...

Weiterlesen

Pinterest – Fotos als Tourismus-Marketingtool?

Was ist Pinterest? Das soziale Netzwerk Pinterest ist eine Online-Pinnwand. „Organisiere und teile die Dinge, die du liebst“: so beschreiben die Macher ihr Angebot. Es unterscheidet sich von Facebook, Twitter, Google+ etc. dadurch, dass es bei Pinterest hauptsächlich um das Teilen von schönen Bildern (und Videos) geht. Die Seite lebt von Hochglanzbildern, nicht von Schnappschüssen....

Weiterlesen

Storytelling pur: Guerilla Gardening in Tulln

Der Mai ist sichtlich eine Zeit des Aufbruchs. Unlängst durfte ich bei der Abschlussveranstaltung eines lieben Kunden, Freundes und Touristikers dabei sein – Gernot Riedl, scheidender Tourismusdirektor des Wörthersees zieht es ins Tiroler Unterland. Nun verlässt auch meine  Mitgründerin und tourismusdesign Geschäftsführerin Agnes Feigl unser Team per 1. Mai um sich und ihrer Familie 2...

Weiterlesen

Präsentation Masterplan Tulln

Der Masterplan von Tulln wurde vorgestellt und damit begann mein Einstieg bei tourismusdesign gleich mit einem Bühnenauftritt. Eine wesentliche Frage, die uns im Team beschäftigte war, wie bekommt man die Fülle an erarbeiteten Themen, deren Komplexität und die methodische Erarbeitung in einer halbstündigen Präsentation verständlich rüber? Wir wagten uns ans Rollenspiel und zeigten in zwei...

Weiterlesen

Markenprozess – Tourismusmarke Brandenburg

Martin Schobert stellte letzten Dezember in Potsdam regionalen TouristikerInnen aus Brandenburg und im Rahmen der ITB gemeinsam mit dem Kunden TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH dem Strategierat der TMB ein besonders spannendes Projekt vor. Schließlich war es die Präsentation des Entwurfs zur neuen Tourismusmarke Brandenburg und wir hatten dabei uns methodisch am “Experience Design” und “Service...

Weiterlesen

Online PR mit Blogs.

Martin Schobert schreibt im Handbuch neue Medien im Tourismus einen Beitrag zum Thema Online PR mit Blogs: Ein Erfolgsrezept für Tourismusorganisationen ist Menschen, MitarbeiterInnen, GeschäftsführerInnen und anderen TouristikerInnen Geschichten “erzählen” zu lassen. Geschichten sind “Abenteuer im Kopf”. Dabei erzählen Menschen Erlebnisse, die man sich leicht merkt und wieder davon Dritten berichten. Doch was macht eine...

Weiterlesen

The Way of Marketing in an Experience Economy

We are currently living in an experience economy. This means after the period of the agrarian economy the industrial revolution took place, which was followed by the service economy. This means experiences of consumers became more and more important to manage a companies‘ brand. What drives the development in an experience economy? The reasons for...

Weiterlesen