Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

Artikel mit dem Tag »Inszenieren«

Wir suchen: Projektleitung für Landschaftsarchitektur- und Tourismusprojekte

„Die ästhetische Landschaft ist Basis des Tourismus.“ Der Sonntagsspaziergang, von Carl Spitzweg, 1841 Wenn Sie mindestens 3 Jahre selbständig oder als ProjektleiterIn gearbeitet haben und Lust auf Gestaltung touristischer Landschaften haben, sind Sie richtig bei uns! Wir suchen eine neugierige Persönlichkeit für Ideenentwicklung, Konzeption und Umsetzung touristischer Planungsprojekte. WIR SIND ein Büro für Produkt- und...

Weiterlesen

Low Line – der erste unterirdische Park

Der New Yorker High Line Park ist schon längst zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden und lockt jährlich tausende BesucherInnen an.  Die „High Line“, eine stillgelegte Hochbahntrasse in Manhattan, wurde begrünt und abschnittsweise mit Ruderalbepflanzung zu einem Park umgewandelt. Nun gibt es ambitionierte Pläne zu diesem grünen Band auch ein unterirdisches Pendant zu schaffen. Ein...

Weiterlesen

Zimmer frei! im Waldviertel

Am 11. Mai 2012 fanden in der Granitstadt Schrems unter dem Titel „Zimmer frei! Tourismuslandschaft Waldviertel“ Fachvorträge und ein Rundgang durch Schrems statt. Neben unserer Kollegin Landschaftsarchitektin DI Agnes Feigl kamen bei den Vorträgen auch Werbeprofis und Architekten zu Wort. Grundaussage von allen Speakern war, dass es zuerst einmal gilt selbst die Besonderheiten des Waldviertels...

Weiterlesen

Effiziente Angebotsentwicklung im Tourismus durch Service Design.

Für einen effizienten Einsatz der Ressourcen einer Tourismusdestination ist es wichtig in der Produktentwicklung zwischen Tourismus und Naherholung zu unterscheiden. Die Welttourismusorganisation beschreibt Touristen als Personen, „(…) die zu Orten außerhalb ihres gewöhnlichen Umfeldes reisen (…)“ (UNWTO). Wenn eine Gemeinde bzw. eine Region durch gezielte Investitionen mehr Touristen anlocken möchte ist es wichtig auf die...

Weiterlesen

The Way of Marketing in an Experience Economy

We are currently living in an experience economy. This means after the period of the agrarian economy the industrial revolution took place, which was followed by the service economy. This means experiences of consumers became more and more important to manage a companies‘ brand. What drives the development in an experience economy? The reasons for...

Weiterlesen

Ideenwerkstatt – südliches Tullnerfeld

Über 40 Vertreter der Gemeinden und Tourismusbetriebe des südlichen Tullnerfeldes und der Leaderregion Donauland-Traisental-Tullnferfeld haben in einer von tourismusdesign gestalteten und moderierten Ideenwerkstatt das touristische Potential der Region analysiert.

Weiterlesen

Scenic Routes in Norwegen

In den Landschaftsarchitektur-Fachmagazinen werden sie bereits rauf und runter publiziert. Sie haben auch in Übersee Bekanntheit erreicht – “Designing Views of the Natural Landscape”. Daher nicht überraschend, dass sie mir auf der ITB Berlin sofort ins Auge sprangen – Die National Tourist Routes in Norwegen! Das Produkt besticht durch seine Einfachheit: Du, die Straße und...

Weiterlesen

Das Schauspiel ist im Zuschauer.

Von der beeindruckenden Ausstellung des Alpenverein-Museums in der Innsbrucker Hofburg nahm ich ein Zitat als Inspiration mit: ”Eine Wolke auf der Seele verdunkelt die Erde stärker als eine Wolke am Horizont. Das Schauspiel ist im Zuschauer.” (Alphonse Lamartine, 1823) Daraus lese ich zwei Aspekte für die Tourismusproduktentwicklung: 1. Ob ein Gast etwas Schönes erlebt ist nur begrenzt...

Weiterlesen

Licht an: Neuer Spirit für Themenwege.

Themenwege boomten in den vergangenen Jahren. Gut ausgestattet mit EU-Geldern im LEADER-Programm realisierten Gemeinden und Tourismusverbände zahlreiche Lehrpfade und thematisierte Wanderwege. Nicht immer hatte man dabei die zukünftigen Gäste im Visier. Fernab der touristischen Positionierung der Destination und ohne Vorausschau auf die notwendige Weiterentwicklung und laufende Pflege setzte man oft auf die viel gepriesene Interaktivität...

Weiterlesen

Landschaft und Experience Design

Intro Was Sie im tourismusdesign blog bisher zu lesen bekamen, stammt von meinem Büropartner Martin Schobert, einem routinierten Blogger, der es gewöhnt ist, viel zu kommunizieren, sein Wissen zu teilen, sich im Web zu vernetzen. Nur wenige LandschaftsplanerInnen – ich kenne keinen – schreiben regelmäßig beruflich im Netz. Fachzeitschriften, Bücher, Projektdatenbanken, Werkschauen, Vorträge und persönlicher...

Weiterlesen