Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

Artikel mit dem Tag »Content Strategie«

Wie kann man Content-Marketing sinnvoll planen und einsetzen?

Die Erstellung von spannenden Geschichten und deren Verbreitung im Netz, Storytelling, Contentproduktion und -Distribution – immer wichtiger werden medienadäquate Inhalte, sowie die richtige Zeit und der richtige Kanal um diese Inhalte zu verbreiten. Nicht nur eine Long-Tail-Strategie, sondern auch Reiseinspiration und Brand-Awareness verlangen an immer mehr, immer neuen Content. Im Zuge unserer Arbeit als Tourismusberater...

Weiterlesen

Guter Content für Online-Kanäle entsteht offline

Digitale Medien sind allgegenwärtig und einige große Kanäle dominieren die digitale Medienlandschaft. Dabei stellen die Plattformen nicht selbst Inhalte her, sondern bauen auf die Kreativität ihrer Mitglieder. Und durch die Vielzahl der Mitglieder und der Masse an Informationen wird es immer schwieriger hervorzustechen. Grund genug auf “exzellente Inhalte” zu setzen – und dieser entsteht offline!...

Weiterlesen

Chatbots – relevant für die Tourismus-Industrie?

Apps, Webseiten und die Tourismus-Info waren gestern – Heute gibt es Chatbots! Ist die Entwicklung wirklich so schnell und wie kann der Tourismus davon profitieren? Gerade noch waren Apps das Maß aller Dinge und doch zeigt die App-Industrie auch gleichzeitig die Problematik, die damit einhergeht – der Kampf um die Aufmerksamkeit! Die Leute sind nicht...

Weiterlesen

Internationale Marketingkampagne für finnische Ferienregion

Unser Ziel war eine “Marketingkampagne für den deutschsprachigen Raum” zu gestalten. Zu diesem Zweck sind wir zum Kick-Off Workshop in die Ferienregion gefahren um uns nicht nur ein Bild vor Ort zu machen sondern auch eine genaue Analyse des Customer Profile, Value Map und Sprachkorridor/Tonalität zu erarbeiten. Wir haben nicht nur einen sehr erfolgreichen Workshop...

Weiterlesen

Content-Management: Aufwand für Texte und Tipps

In Gesprächen mit Kunden und Leuten aus der Branche wird schnell deutlich, dass die Zeit und die Resourcen, die für tollen Content nötig sind, komplett unterschätzt werden. Texte gelten als “Bulkware” die von Praktikanten oder Studenten in kurzer Zeit erstellt werden können.  Selbst wenn man die Notwendigkeit professioneller Content-Erstellung erkannt hat, wird die Zeit und...

Weiterlesen

Google Knowledge Graph: Anzeige von Tourismusdestinationen

Bereits seit 2012 existiert der Google-Knowledge Graph wo zusätzliche Informationen zum gesuchten Thema angezeigt werden. Neu hingegen ist die Funktion für Tourismusregionen: wenn man “Region” im Zusammenhang mit “Tourismus” sucht, dann werden die beliebtesten Orte dieser Region sowie Sehenswürdigkeiten angezeigt. Zum Beispiel sucht man nach “Salzburg Tourismus” so werden in der Leiste direkt unter der Sucheingabe...

Weiterlesen

Sind Pinterest und Instagram interessant für Tourismusbetriebe?

Social-Media-Kanäle können Tourismusbetrieben stark helfen, ihre Marken zu festigen, Services und Produkte durch Empfehlungen hervorzuheben. Das klappt alles sehr gut wie das Beispiel Facebook zeigt aber auch auf dem Video-Kanal YouTube oder Twitter funktioniert diese Vorangehensweise – und selbst auf Google+ lassen sich zumindest SEO-Effekte erzielen. Hier werden nicht nur Inhalte veröffentlicht und mit Werbebudgets...

Weiterlesen

Technologie verändert die Medienwelt

Die Social-Media-News Seite Buzzfeed.com hat eine neue Auswertung ihrer Seite veröffentlicht. Darin gibt sie Ausblick auf die neuesten Trends und darüber, wie die Technologie die Medienwelt verändert. Das ist insofern für Touristiker interessant da diese Insights zeigen wie eine Seite aufgebaut ist und wie User sie verwenden. Daraus kann für Destinations-Organisationen einiges abgeleitet werden um...

Weiterlesen

Digital Tourism Innovation Campus Barcelona

    Ich bin dort. Maya auch. Und zahlreiche internationale Kollegen aus Destinationen, Städten, regionaler und nationaler Tourismusorganisationen. Wir – Maya und ich – erzählen vom Storytelling, von Spannungsbogen digitaler Inhalte und wie Content Management effizient funktionieren kann.   Letzte Chance sich noch anzumelden. Hier.  

Weiterlesen

Marken-Dreiklang und das weltweit 1. Durchfahrts-WC im Wintersport

Service Designer betrachten Dienstleistungen und Produkte immer zuerst mit den Augen der Konsumenten. Service Design im Tourismus bedeutet daher sich voll und ganz auf Bedürfniss-Optimierung unserer Gäste zu konzentrieren. Diese ist gerade im Tourismus essentiell um Markenerlebnisse auf Augenhöhe mit unseren Gästen zu schaffen. Es geht dabei um Wertschätzung, um durchdachtes Antizipieren und darum den...

Weiterlesen

Online- & Service Design Coaching AMS Österreich

Auftraggeber: Arbeismarktservice Österreich BGS Projektzeitraum: 07/2010 – 08/2010   Leistungen: Gestaltung, Durchführung und Moderation eines Workshops zur Strategiefindung der AMS-Website 2015   Ausgangssituation & Ziel: Die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Marketing des AMS leitete das Projekt der Neugestaltung der AMS Website. Gemeinsam mit dem Projekt „Multichannel Mangement“ sollten künftig Services des AMS verstärkt online abgebildet werden....

Weiterlesen