Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

15.12.2016

Tourismusdesign: Gewinner beim Ideenwettbewerb Burg Neulengbach 2025

Ideenwettbewerb Burg Neulengbach 2025, (c) Stadtgemeinde Neulengbach; 2016.

Tourismusdesign ist Gewinner beim Ideenwettbewerb für eine Neugestaltung der Burg Neulengbach 2025.

Diese Nachricht haben wir mit Freuden vernommen und danken hiermit auch unseren geschätzten Partnern DI Michael Karasek von der Baukooperative GmbH, sowie Mag. Roland Radschopf von der Demonstrative.

Der Ideenwettbewerb für eine Neugestaltung der Burg Neulengbach hatte zum Ziel Ideen für eine nachhaltige wirtschaftliche Nutzung zu finden um daraus Gestaltungsansätze für die Weiterentwicklung der Burg Neulengbach hervorbringen. Die hintergründige Intention ist die Erhaltung und Weiterentwicklung der Burg. Die langfristig wirtschaftliche Gesamtnutzung der Burg soll zusätzlich auch für die Stadt Neulengbach und die Region Elsbeere-Wienerwald positive wirtschaftliche Impulse herstellen.

Genau das konnten wir mit unserer Idee „Slow Castle Neulengbach – Zeit für die Burg“ erreichen.

Das Konzept “Slow Castle Neulengbach” wurde bewusst der überdrehten Beschleunigung unserer Zeit entnommen. Die reduzierte Geschwindigkeit entspricht somit optimal dem Wesen der Burg mit seiner 800 jährigen Geschichte. Ziel war die einzigartige Geschichte der Burg in gleicher Weise fortzuführen, wie sie seit der Erschaffung entstanden ist. Keine schnelle, austauschbare Attraktivierung des Ortes, sondern Besonnenheit und Ruhe.

Es wurden insgesamt 43 formal gültige Projekte eingereicht und von der Fachjury 10 Projekte bewertet und für das Publikumsvoting nominiert. Am 12. und 13. November 2016 waren fast 1.000 BesucherInnen vor Ort und haben ihre Stimmen abgegeben. Wir danken für das Vertrauen und freuen uns, uns zu den Gewinnern zählen zu dürfen!

Das Konzept gibt eine grundlegende Geisteshaltung für die weitere Entwicklung vor: Bewusst entschleunigt kann schrittweise etwas Unverkennbares aus dem ungeschliffenen Juwel des Wienerwaldes entstehen.” so die Begründung der Jury.

BURG:2025 Slow Castle Neulengbach from message The Inspiration Company on Vimeo.

Merken

Merken

Merken

Merken

Zum Newsletter anmelden

Touristiker auf Augenhöhe - wir teilen unser Wissen!

Ihre Daten sind bei uns sicher, 0% Spam, 1x pro Woche, nur relevante Tourismus-Info

Kommentar hinzufügen