Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

22.05.2015

Ladekabellos in den Urlaub? Das wär ein Hit!

Wer hasst ihn nicht, den Kabelsalat seiner Ladekabel diverser Geräte. Das schwedische Unternehmen IKEA hat nun eine Lösung dafür. Sie baut das Ladegerät in ihre Möbelstücke ein, ganz ohne Kabel. Ihr Telefon sollte die „Qi-Charging“ Fähigkeit haben. Zur Zeit haben das Leider nur wenige Handys, die Fähigkeit ist jedoch stark im Kommen.

Dieses Gadget wäre doch auf was für Hotels in aller Welt, nicht wahr? Kein Ladekabel für sein Handy einzupacken, oder wenn man es vergisst sich keine neues kaufen brauche, wäre doch ein Hit. Hoteliers in aller Welt sollten dies in ihr Service Design einbauen um Gäste das Reisen oder besser gesagt das Gepäck erleichtern zu können.

 

Genau Infos zu diesem Produkt finden sie unter www.ikea.at

Zum Newsletter anmelden

Touristiker auf Augenhöhe - wir teilen unser Wissen!

Ihre Daten sind bei uns sicher, 0% Spam, 1x pro Woche, nur relevante Tourismus-Info

Kommentar hinzufügen