Schnelltest
Wie können wir Ihnen helfen?

“Man kann nicht nicht kommunizieren.”

(Paul Watzlawick, Kommunikationsexperte und Philosoph)

Website relaunch für OÖ Tourismus und seine Regionen

Auftraggeber: Oberösterreich Tourismus Projektzeitraum: 11/2010 – 02/2011   Leistungen: Online Strategie Coaching OÖ Tourismus „Website NEU für Oberösterreich Tourismus & Destinationen aus Oberösterreich“   Zielsetzung: Oberösterreich Tourismus und seine Regionen sollten eine Strategie für eine neue gemeinsame Website erarbeiten. D.h. jede teilnehmende Tourismusorganisationen sollte eine moderne Website erhalten, die sich nur durch Farbe, Bild- und...

Weiterlesen

Online- & Service Design Coaching AMS Österreich

Auftraggeber: Arbeismarktservice Österreich BGS Projektzeitraum: 07/2010 – 08/2010   Leistungen: Gestaltung, Durchführung und Moderation eines Workshops zur Strategiefindung der AMS-Website 2015   Ausgangssituation & Ziel: Die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Marketing des AMS leitete das Projekt der Neugestaltung der AMS Website. Gemeinsam mit dem Projekt „Multichannel Mangement“ sollten künftig Services des AMS verstärkt online abgebildet werden....

Weiterlesen

Online-pr und social media coaching Maro & Partner

Auftraggeber: Maro & Partner Projektzeitraum: 06/2010 – 07/2010   Leistungen: Begleitung und Coaching zur Entwicklung einer Social Media Strategie für Maro & Partner.   Die Leistungen umfassten dieFestlegung taktischer Maßnahmen die Schulung beteiligter MitarbeiterInnen und die Umsetzung von Social Web Aktivitäten. Weiters entwickelte tourismusdesign gemeinsam Maro & Partner ein Online-PR Portfolio inkl. Definition von Social...

Weiterlesen

Experience Design Finnland – Teil 1 Schlafen in einer Gefängniszelle

LEO Finland, der Lapland Centre of Expertise for the Experience Industry veranstaltete in Helsinki ein weltweites Netzwerk-Treffen für Experience Designer im Tourismus. Ich wurde eingeladen als österreichischer Vertreter teilzunehmen. Und schon die erste Nacht war spannend. Ich musste in einer Gefängniszelle schlafen. Nein, nein – ich habe mich nicht kriminell oder gesetzwidrig verhalten. Es war...

Weiterlesen

Wissen Sie schon wie Österreich riecht?

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiv mit multisensualem Marketing (Warnung: furchtbarer Stil der Slides im Link aber sehr gute Inhalte). Auch und vor allem bei touristischen Attraktionen ist das Erfahren mit allen Sinnen erfolgsentscheidend um sich nachhaltig und bedeutsam im Kopf der Gäste zu verankern. Apropos bedeutsam: “Wie riecht denn eigentlich meine Marke?”, haben...

Weiterlesen

Erlebnisinszenierung im Tourismus

Das Inszenieren der Alpen wird teilweise zurecht (gute, kritische Artikel und Forschungsergebnisse zur Zukunft der Alpen der CIPRA) als auch vielfach unwissend als Verschandelung der Landschaft interpretiert. Als unverzichtbarer, effizienter  Teil des Marketing-Mix im Tourismus und vor allem im Bereich Markenführung immer bedeutender. Erlebnisse machen touristische Marken spürbar, erzählbar. Im Zeitalter des Teilens im Social...

Weiterlesen

Wir suchen: Projektleitung für Landschaftsarchitektur- und Tourismusprojekte

„Die ästhetische Landschaft ist Basis des Tourismus.“ Der Sonntagsspaziergang, von Carl Spitzweg, 1841 Wenn Sie mindestens 3 Jahre selbständig oder als ProjektleiterIn gearbeitet haben und Lust auf Gestaltung touristischer Landschaften haben, sind Sie richtig bei uns! Wir suchen eine neugierige Persönlichkeit für Ideenentwicklung, Konzeption und Umsetzung touristischer Planungsprojekte. WIR SIND ein Büro für Produkt- und...

Weiterlesen

Und wenn es dann nicht schön ist…..?

Am 29. September besuchte ich das Symposium „public spots on private plots“ zur internationalen Gartenarchitektur im Essl Museum, Klosterneuburg und bekam viel Stoff zum Nachdenken. Zum Beispiel: Stig L. Anderson, Gründer und Kreativdirektor von SLA in Kopenhagen. Er stellte den Begriff des „Prozessorientierten Urbanismus“ in den Raum und erklärte diesen anhand des temporären Parkprojektes Fredericia...

Weiterlesen

AKK Infopunkte – work in progress…

Gemeinsam mit bauchplan ).( entwickeln wir ein Informationsobjekt mit Mehrwert! Im Rahmen des Projektes Alpen-Karpaten-Korridor (AKK) Centrope gab das Weinviertel Management die Realisierung von drei Informationspunkten in Auftrag. Ziel ist es, den Alpen-Karpaten-Korridor für die Öffentlichkeit sicht- und erlebbar zu machen. An den drei Standorten Hohenau an der March, Engelhartstetten und Steinbrunn, die an der im...

Weiterlesen